DOI : 10.1055/s-00000066

RöFo - Fortschritte auf dem Gebiet der Röntgenstrahlen und der bildgebenden Verfahren

Current Issue 09 · Volume 185 · September 2013 DOI: 10.1055/s-003-25489

www.gpr-jahrestagung.de
50. Jahrestagung der Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie (GPR) e.V.
Universitätsklinikum Jena, 26.–28. September 2013

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Hans-Joachim Mentzel, Dr. med. Martin Stenzel

V02
Schaper, J; Distelmaier, F; Huppke, P; Klee, D: Seltene Erkrankungen mit symmetrischer Beteiligung der Basalganglien
V03
Pärtan, G; Pfisterer, W; Bartl-Vischer, C; Schmid, S; Pamberger, P; Hruby, W: Prämature Schädelnahtsynostosen – eine sonographische Diagnose
V05
Sirin, S; Schlamann, M; Metz, KA; Bornfeld, N; Schweiger, B; Holdt, M; Schündeln, MM; Lohbeck, S; Krasny, A; Göricke, SL: Diagnostische Wertigkeit kontrastmittelverstärkter T1-gewichteter Sequenzen mit und ohne Fettsättigung bei Kindern mit Retinoblastomen
V06
Reisberg, M; Körber, F; Simon, T; Berthold, F; Hero, B; Krug, B: Bildgebende Risikofaktoren bei thorakalem Neuroblastom oder Ganglioneurom
V08
Al-Shuhari, F; Güllmar, D; Löbel, U; Ros, C; Husain, R; Reichenbach, J; Stenzel, M; Mentzel, HJ: Diffusion tensor imaging (DTI) bei Kindern und Jugendlichen mit Neurofibromatose Typ I
V11
Schweiger, B; Hüning, B; Stein, A; Felderhoff-Müser, U; Sirin, S: Inzidenz von Marklagerschädigungen und Blutungen des Gehirns bei Frühgeborenen ≤32. SSW im MRT
V12
Porto, L; Wagner, MM; Heller, C: MRT und MRA beim kindlichen Schlaganfall
V13
Sirin, S; Hüning, B; Göricke, SL; Kinner, S; Gramsch, C; Felderhoff-Müser, U; Schweiger, B: T2-gewichtete BLADE- oder Turbospinecho-Sequenz – Was sollte in der neonatalen zerebralen Bildgebung vorgezogen werden?
V15
V17
Leclair, N; Sorge, I; Ritter, L; Schuster, V; Hirsch, FW: Multiparametrische Bildgebung bei Kindern mit CRMO
V21
Eckert, K; Ackermann, O; Janssen, N; Schweiger, B; Radeloff, E; Liedgens, P: Fraktursonografie im Kindesalter – eine sichere Alternative zum konventionellen Röntgen
V22
Schäfer, J; Gatidis, S; Gückel, B; Tsiflikas, I; Schmidt, H; Pfannenberg, C; Reimold, M; Fuchs, J; Handgretinger, R; Claussen, C; Schwenzer, N: MR/PET Untersuchungen bei Kindern und Jungendlichen mit soliden Tumoren im Vergleich zur PET/CT
V26
Marterer, R; Sorantin, E; Borkenstein, M; Krauskopf, A; Scheurer, E: Knochenalterbestimmung mittels MRT
V27
Imschinetzki, D; Nüsken, KD; Nüsken, E; Peitz, J; Koerber, F; Mentzel, HJ; Dötsch, J: „Validation of BoneXpert™ in children with chronic renal failure“ – GPN-gestützte, retrospektive Multizenterstudie
V30
Dell'Agnolo, E; Seidenbusch, M; Genzel-Boroviszeny, O; Münch, HG; Schneider, K: Der Neugeborenen-Thorax I – Analyse von Feldgröße, Bildgüte und anderer Qualitätsparameter
V31
Seidenbusch, M; Dell'Agnolo, E; Schneider, K: Der Neugeborenen-Thorax II – Strahlenexposition
V41
Körperich, H; Barth, P; Gieseke, J; Burchert, W; Laser, KT: Erfassung atmungsabhängiger Schlagvolumina mittels quantitativer MRT-Echtzeit-Flussmessungen
V43
Renz, DM; Ghadamgahi, E; Elgeti, T; Böttcher, J; Maurer, MH; Streitparth, F; Pfeil, A; Berger, F; Hamm, B; Röttgen, R: Wertigkeit der kardiovaskulären MRT-Untersuchung und Vergleich mit echokardiographischen Daten bei Patienten mit Marfan-Syndrom