DOI: 10.1055/s-00000022

Das Gesundheitswesen

Current Issue 06 · Volume 78 · June 2016 DOI: 10.1055/s-006-31942

Panorama

Mortalitätsfaktor Klima

Editorial

Panorama

Terminankündigung

Besondere Verdienste um das öffentliche Gesundheitswesen

Buchbesprechung

Neues aus der Technik

Bundesteilhabegesetz-Referentenentwurf

Originalarbeit

359
Rütten, A.; Wolff, A.; Streber, A.: Interaktiver Wissenstransfer in der Gesundheitsförderung: das GESTALT-Projekt. Erste Ergebnisse der Erprobung eines Ansatzes zur nachhaltigen Implementierung evidenzbasierter Bewegungsprogramme Interactive Knowledge to Action in Health Promotion: The GESTALT Project. Initial Results of a Pilot Study on Sustainable Implementation of an Evidence-Based Programme
367
Eckert, K.; Lange, M.: Verhaltensorientierte Bewegungsangebote in strukturierten Behandlungsprogrammen für Diabetes mellitus Typ 2 – Eine multizentrische, quasi-experimentelle Interventionsstudie Effects of Behaviour-oriented Exercise Interventions as Supplement within Structured Health-care Programmes for Diabetes Mellitus Type 2 – A Quasi-experimental Multicentre Intervention Study
373
Herzberg, H.; Bernateck, K.; Welti, F.; Joos, S.; Pohontsch, N. J.; Blozik, E.; Scherer, M.: Patientenbeteiligung bei der Entwicklung von Qualitätsindikatoren am Beispiel der Nationalen VersorgungsLeitlinie Chronische Herzinsuffizienz – Eine qualitative Analyse kollektiver Sichtweisen Patient Participation in Development of Quality Indicators using the Example of National Disease Management Guidelines for Chronic Heart Failure – A Qualitative Analysis of Collective Perspectives
378
Vogt, V.; Sundmacher, L.; Witzheller, K. B.; Baier, N.; Creutz, T.; Henschke, C.: Mit Tabak- und Alkoholkonsum assoziierte Mortalität – Ein Benchmarking regionaler Trends und Niveaus Mortality Related to Alcohol and Tobacco Consumption – A Benchmarking of Regional Trends and Levels
387
Pförtner, T.-K.: Armut und Gesundheit: Der Lebensstandardansatz als ergänzendes Messinstrument relativer Armut. Ergebnisse aus dem Sozio-ökonomischen Panel (SOEP 2011) Poverty and Health: The Living Standard Approach as a Supplementary Concept to Measure Relative Poverty. Results from the German Socio-Economic Panel (GSOEP 2011)
395
Kus, S.; Frisch, D.; Schuh, A.: Ergebnisse einer Versichertenbefragung zur Inanspruchnahme ambulanter Vorsorgeleistungen (Kurmaßnahmen) im europäischen Ausland Results of a Survey of Insurance Holders on Cure Regimes Performed in Foreign European Countries

Erratum

e23
Kus, S.; Frisch, D.; Schuh, A.: Results of a Survey of Insurance Holders on Cure Regimes Performed in Foreign European Countries Ergebnisse einer Versichertenbefragung zur Inanspruchnahme ambulanter Vorsorgeleistungen (Kurmaßnahmen) im europäischen Ausland

Originalarbeit

402
Herrmann, W. J.; Thiel, P.; Weinert, K.: Vertragsbedingungen von ambulant tätigen Ärzten in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin Contract Conditions for GPs in Training while Working in Ambulatory Care
407
Lehmann, Y.; Ayerle, G.; Beutner, K.; Karge, K.; Behrens, J.; Landenberger, M.: Bestandsaufnahme der Ausbildung in den Gesundheitsfachberufen im europäischen Vergleich (GesinE) – zentrale Ergebnisse und Schlussfolgerungen Appraisal of Educational Programmes and Qualifications of Health Occupations/Professions: A European Comparison – Main Results and Conclusions
414
Burghaus, D.; Becker, J. C.; Kappes, K.; Heue, M.; Kindler-Röhrborn, A.; Pfleiderer, B.: Geschlechtsspezifisches Wissen und Gendersensibilität in der medizinischen Lehre – eine Bestandsaufnahme Gender-specific Aspects of Knowledge and Gender Sensitivity in Medical Education – An Inventory