Dtsch med Wochenschr 2017; 142(11): 800-804
DOI: 10.1055/s-0043-100295
Klinischer Fortschritt
Hämatologie und Onkologie
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Aktuelle Aspekte bei der Diagnostik und Therapie des Plasmazellmyeloms

Current Aspects in Diagnosis and Therapy of Plasma Cell Myeloma
Marc- Andrea Bärtsch
1  Medizinische Klinik V, Universitätsklinikum Heidelberg
,
Hartmut Goldschmidt
1  Medizinische Klinik V, Universitätsklinikum Heidelberg
2  Nationales Centrum für Tumorerkrankungen NCT Heidelberg
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
31 May 2017 (online)

Was ist neu?

Definition, Inzidenz und klinisches Bild Die mediane Überlebenszeit mit Multiplem Myelom (MM) hat sich in den letzten 15 Jahren verdoppelt.

Diagnostik Die Diagnosekriterien des therapiepflichtigen MM wurden 2014 um Biomarker erweitert.

Erstlinientherapie Fitte, junge Patienten sind mit einer Dreierkombination zu behandeln. Die Hochdosistherapie ist weiterhin ein wesentliches Element der Initialtherapie junger MM-Patienten.

Rezidivtherapie In den letzten 2 Jahren wurden 5 neue Substanzen zur Behandlung des rezidivierten MM zugelassen.

Ausblick Remissionstiefe und Immunonkologie gewinnen zunehmend an Bedeutung in der Therapie des MM.