Dtsch med Wochenschr 2017; 142(11): 848-849
DOI: 10.1055/s-0043-108840
Mitteilungen der DGIM
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Leitlinien-App der DGIM

Further Information

Publication History

Publication Date:
31 May 2017 (online)

Aktuelle Neuigkeiten aus der Inneren Medizin unterwegs auf dem Smartphone empfangen, Leitlinienwissen mobil abrufen und sich vom Handy durch den Kongress begleiten lassen: Ärzte nutzen verstärkt digitale Angebote – und die DGIM hilft ihnen dabei.

Die Fachgesellschaft bietet sowohl eine App zu Leitlinien der Inneren Medizin als auch eine „Innere Medizin News App“ zum Download für iOS und Android. Alle Anwendungen sind kostenfrei und zur Darstellung auf Smartphones und Tablets optimiert.

Die Leitlinien-App ist in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Beirat der DGIM entwickelt worden und wird kontinuierlich um weitere Leitlinien ergänzt. Zuletzt wurde eine neue Ernährungsleitlinie (ERN Gastro) darin veröffentlicht.

Für die DGIM-Leitlinien-App wurden ausgesuchte, klinisch relevante und hochwertige Leitlinien aus dem breiten Spektrum der Inneren Medizin umgesetzt. In der App integriert sind zudem auch praktische interaktive Tools in Form von Kalkulatoren, Scores, Diagnose- und Therapiealgorithmen. Mit ihrer Hilfe können leitliniengerechte Diagnose- und Therapieentscheidungen noch schneller getroffen werden.

Zu den weiteren Vorteilen gehören folgende Anwendungsmöglichkeiten:

  • Eine neue Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert die Navigation

  • Der User kann persönliche Notizen anlegen und „wichtige Seiten“ in der Favoritenliste speichern

  • Schnellzugriff zu allen Leitlinientexten und zu den interaktiven Tools über bewegliche Icons auf dem Homescreen

  • DGIM-Veranstaltungskalender mit Hinweisen zu anstehenden Events aus dem Bereich der Inneren Medizin

  • Leitlinienglossar mit Definitionen der wichtigsten themenbezogenen Begriffe

  • Social-Media-Funktionen

  • Informationen zur Benutzung der App im „How-to-use“-Bereich.

DGIM-Pressestelle

Zoom Image