Endoskopie heute 2011; 24(1): 55-57
DOI: 10.1055/s-0031-1271354
Begutachtung und Schlichtung

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

Blinder Eifer schadet nur

Be Cautious in Diagnostic ERCPW. Rösch, F. Hartmann, J. Juncker
Further Information

Publication History

Publication Date:
09 March 2011 (online)

Zusammenfassung

Im Zeitalter von EUS und MRCP sollte die Indikation zur ERCP streng gestellt werden. Erweiterungen im Rahmen der Diagnostik wie precut und pankreatische Sphinkterotomie bedürfen der gezielten Aufklärung über mögliche Komplikationen. Ein einmalig pathologischer indirekter Pankreasfunktionstest stellt noch keine Indikation zur Durchführung einer ERCP bei einer Patientin mit einem BMI von 39 dar.

Abstract

ERCP should be preceded by EUS and / or MRCP due to serious complications which are increased considerably when the procedure is extended by precut or pancreatic sphincterotomy. The patient has to be informed in advance about the increase in complication rates especially if diagnostic purposes are still intended. Pathologic elastase test in stool is no indication for diagnostic ERCP in a young female patient with a BMI of 39.

Literatur

Prof. Dr. med. W. Rösch

Steinbacher Hohl 32

60488 Frankfurt am Main

Email: wolfgang.roesch@online.de

    >