Dtsch med Wochenschr 1928; 54(5): 177-178
DOI: 10.1055/s-0028-1124992
© Georg Thieme Verlag, Stuttgart

Weitere Versuche mit Transplantation von konserviertem Ovarium1)

A. Lipschütz
  • Aus dem Physiologischen Institut der Universität Concepcion (Chile)
1) Nach einer Demonstration in der „Sociedad de Biologia” am 18. VII. 1927.
Further Information

Publication History

Publication Date:
27 May 2009 (online)

Zusammenfassung

Ein Ovarium, das 3 Tage außerhalb des Körpers auf Eis ohne Nährboden konserviert wurde, war 5 Monate lang als Transplantat im männlichen Tier hormonal wirksam (Hyperfeminierung des Männchens). Ein Ovarium, das 16 Tage außerhalb des Körpers ohne Nährboden auf Eis aufbewahrt wurde, war mehrere Wochen im Wirtstier hormonal wirksam. In beiden Fällen konnte durch die mikroskopische Untersuchung Ovarium in follikulärer Entwicklung nachgewiesen werden.