CC BY-NC-ND 4.0 · Geburtshilfe Frauenheilkd 2021; 81(06): 654-665
DOI: 10.1055/a-1487-7642
GebFra Science
Review/Übersicht

Update Mammakarzinom 2021 Teil 3 – aktuelle Entwicklungen bei der Behandlung von Brustkrebspatientinnen mit frühen Krankheitsstadien: Übersicht und Beurteilung von speziellen Therapiesituationen durch ein internationales Expertenpanel

Article in several languages: English | deutsch
Tanja N. Fehm
1   Department of Gynecology and Obstetrics, University Hospital Düsseldorf, Düsseldorf, Germany
,
Elmar Stickeler
2   Department of Gynecology and Obstetrics, RWTH University Hospital Aachen, Aachen, Germany
,
Peter A. Fasching
3   Erlangen University Hospital, Department of Gynecology and Obstetrics, Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN, Friedrich-Alexander University Erlangen-Nuremberg, Erlangen, Germany
,
Wolfgang Janni
4   Department of Gynecology and Obstetrics, Ulm University Hospital, Ulm, Germany
,
Cornelia Kolberg-Liedtke
5   Department of Gynecology and Obstetrics, University Hospital Essen, Essen, Germany
6   palleos healthcare, Wiesbaden, Germany
7   Phaon Scientific, Wiesbaden, Germany
,
Hans-Christian Kolberg
8   Department of Gynecology and Obstetrics, Marienhospital Bottrop, Bottrop, Germany
,
Diana Lüftner
9   Charité University Hospital, Department of Hematology, Oncology and Tumour Immunology, University Medicine Berlin, Berlin, Germany
,
Volkmar Müller
10   Department of Gynecology, Hamburg-Eppendorf University Medical Center, Hamburg, Germany
,
Florian Schütz
11   Gynäkologie und Geburtshilfe, Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer, Speyer, Germany
,
Christoph Thomssen
12   Department of Gynaecology, Martin-Luther-University Halle-Wittenberg, Halle (Saale), Germany
,
Erik Belleville
13   ClinSol GmbH & Co KG, Würzburg, Germany
,
Annika Behrens
3   Erlangen University Hospital, Department of Gynecology and Obstetrics, Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN, Friedrich-Alexander University Erlangen-Nuremberg, Erlangen, Germany
,
Simon Bader
3   Erlangen University Hospital, Department of Gynecology and Obstetrics, Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN, Friedrich-Alexander University Erlangen-Nuremberg, Erlangen, Germany
,
Michael Untch
14   Clinic for Gynecology and Obstetrics, Breast Cancer Center, Genecologic Oncology Center, Helios Klinikum Berlin Buch, Berlin, Germany
,
Manfred Welslau
15   Onkologie Aschaffenburg, Aschaffenburg, Germany
,
Rachel Würstlein
16   Breast Center, Department of Gynecology and Obstetrics and CCC Munich LMU, LMU University Hospital, Munich, Germany
,
Marc Thill
17   Agaplesion Markus Krankenhaus, Department of Gynecology and Gynecological Oncology, Frankfurt, Germany
,
David Krug
18   Department of Radiation Oncology, University Hospital of Schleswig-Holstein, Kiel, Germany
,
Andreas D. Hartkopf
19   Department of Obstetrics and Gynecology, University of Tübingen, Tübingen, Germany
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Kontinuierlich neue Studienergebnisse führen wiederholt zu aktualisierten Therapieempfehlungen und Leitlinien. Insbesondere beim Mammakarzinom wurden in den letzten Jahren einige Studien veröffentlicht, welche die Behandlung des frühen und fortgeschrittenen Mammakarzinoms deutlich verändert haben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Meinungen aller Experten bei speziellen Fragen übereinstimmen. Gerade die Diversität bezüglich der Interpretation der Leitlinien und Studienergebnisse reflektiert die sich ständig ändernde Datenlage und ihre Komplexität sowie die Verfügbarkeit von neuen Medikamenten. Für die Therapie von Patientinnen mit frühen Stadien des Mammakarzinoms sind in den letzten Jahren neue Substanzen wie Pertuzumab, T-DM1, Neratinib, Capecitabin und weitere hinzugekommen. Des Weiteren gibt es erste Ergebnisse zum Einsatz von CDK4/6-Inhibitoren in der adjuvanten Situation. Nicht zuletzt wird nach wie vor diskutiert, wie Multigentests eingesetzt werden können, um den Einsatz von Chemotherapien bei bestimmten Patientinnen vermeiden zu können. Diese Übersichtsarbeit fasst den Datenstand zusammen und veröffentlicht die Abstimmungsergebnisse der St.-Gallen-Brustkrebskonferenz 2021 zum Mammakarzinom in frühen Krankheitsstadien.

Supporting Information

Supporting Information



Publication History

Received: 17 April 2021

Accepted after revision: 20 April 2021

Publication Date:
21 June 2021 (online)

© 2021. The Author(s). This is an open access article published by Thieme under the terms of the Creative Commons Attribution-NonDerivative-NonCommercial License, permitting copying and reproduction so long as the original work is given appropriate credit. Contents may not be used for commecial purposes, or adapted, remixed, transformed or built upon. (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/)

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany