Dtsch Med Wochenschr 2020; 145(21): 1582
DOI: 10.1055/a-1222-7510
Leserbrief

Antwort

Christoph J. Hemmer
,
Hilte F. Geerdes-Fenge
,
Emil C. Reisinger

Kinder und Jugendliche zeigen bei COVID-19 im Vergleich zu Erwachsenen mehr symptomlose und symptomarme Verläufe. Zumal die Viruslasten bei Kindern ähnlich hoch liegen wie bei Erwachsenen [1], sind Untersuchungen über die Prävalenz von SARS-CoV-2-Infektionen bei Kindern bzw. deren Müttern nach wie vor dringend erforderlich.



Publication History

Publication Date:
21 September 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany