physioscience 2020; 16(01): 16-25
DOI: 10.1055/a-1075-3963
Originalarbeit
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Entwicklung eines Trainingsleitfadens für Patienten mit entzündlicher Muskelerkrankung

Development of an Exercise Guideline for Patients with Myositis
Pierrette Baschung Pfister
1  Forschungszentrum Physiotherapie Ergotherapie, Direktion Forschung und Lehre, Unversitätsspital Zürich, Schweiz
2  Physiotherapie Ergotherapie, Universitätsspital Zürich, Schweiz
3  Department of Epidemology, School CAPHRI Care and Public Health Research Institute, Maastrich University, The Netherlands
,
Iris Sterkele
2  Physiotherapie Ergotherapie, Universitätsspital Zürich, Schweiz
,
Caroline Keller Trevisan
4  Physiotherapie, Klinik Adelheid, Unterägeri, Schweiz
,
Eling D. de Bruin
5  Departement Gesundheitswissenschaften und Technologie, Institut für Bewegungswissenschaften und Sport ETH Zürich, Schweiz
6  Division of Physiotherapy, Department of Neurobiology, Care Sciences and Society, Karolinska Institutet, Stockholm, Sweden
7  Research Line Functioning and Rehabilitation, Department of Epidemiology, School CAPHRI Care and Public Health Research Institute, Maastricht University, The Netherlands
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

29 May 2019

25 October 2019

Publication Date:
15 January 2020 (online)

Zusammenfassung

Hintergrund Inflammatorische Myopathien (IM) sind eine Gruppe seltener entzündlicher Muskelerkrankungen. Verminderte Kraft und Ausdauerfähigkeit stellen die Hauptsymptome dar. Diverse Studien konnten positive Effekte einer Trainingstherapie nachweisen, es existieren jedoch keine krankheitsspezifischen Trainingsrichtlinien.

Ziel Erstellung einer Übersicht der vorhandenen Trainingsstudien mit Fokus auf erwachsene Patienten mit IM, um daraus einen evidenzbasierten, krankheitsspezifischen Trainingsleitfaden abzuleiten.

Methode In einem ersten Schritt erfolgte eine systematische Literaturübersicht. Sie diente als Basis, um den Trainingsleitfaden zu entwickeln. Die langjährige klinische Erfahrung spezialisierter Physiotherapeuten sowie die Trainingsrichtlinien des American College of Sports Medicine fanden ebenfalls Berücksichtigung.

Ergebnisse In die systematische Übersicht wurden 24 Studien mit insgesamt 151 Patienten mit IM eingeschlossen. Alle Studien zeigten positive Effekte eines Kraft- und/oder Ausdauertrainings auf. Unerwünschte Ereignisse traten nicht ein. Der Trainingsleitfaden besteht aus einem Einführungsteil zu allgemeinen Trainingsprinzipien sowie zwei weiteren Teilen über Kraft- und Ausdauertraining für jede Krankheitsaktivität (früh-aktiv, aktiv, stabil).

Schlussfolgerungen Obwohl die Trainingsprotokolle im Bereich der Myositis unterschiedlich sind, weisen alle Studien konsistent darauf hin, dass das Training sicher und effektiv ist. Der Trainingsleitfaden ermöglicht Therapeuten einen raschen Überblick über evidenzbasierte Trainingsrichtlinien. Die Richtlinien sollten in weiteren Studien angewendet, überprüft und anschließend verfeinert werden.

Abstract

Background Inflammatory myopathies (IM) are a group of rare inflammatory muscle diseases. Reduced strength and endurance are the main symptoms. Although various studies show positive effects of exercise, there are no disease-specific training guidelines.

Objective Providing an overview of exercise studies in adult patients with IM to derive evidence-based, disease-specific training guidelines.

Method At first a systematic literature review was performed. Based on the results, training recommendations were then developed. Long-lasting clinical experience of specialist physiotherapists and the training guidelines of the American College of Sports Medicine were also incorporated.

Results The systematic literature review included 24 studies with a total of 151 IM patients. All studies showed positive effects for strength and/or endurance training. No adverse events were reported. The training guidelines consist of an introduction part on general training principles and two further parts on strength and endurance training for each disease activity (early-active, active, stable).

Conclusions Although training protocols related to myositis are varying, all studies consistently indicate that the training is safe and effective. The training recommendations allow therapists a quick overview of evidence-based training guidelines. The guidelines should be applied, reviewed, and refined in further studies.