Der Klinikarzt 2008; 37(1): 7
DOI: 10.1055/s-2008-1044409
Magazin

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Fehlermeldesysteme und klinische Studien - Deutsche Gesellschaft für Chirurgie setzt auf Qualitätssteigerung

Further Information

Publication History

Publication Date:
18 February 2008 (online)

 

Auf den ersten Blick erscheinen die Zahlen harmlos, eigentlich positiv. Nur 3% aller Klinikpatienten erleiden therapiebedingte Gesundheitsschäden, nur jeder Vierte davon - also nur 0,75% - durch Fehler bei der Behandlung. Absolut gesehen heißt das aber: 130000 Patienten werden durch Therapiefehler erst richtig krank, knapp die Hälfte davon in der Chirurgie. Ein Fehlermeldesystem, der Luftfahrt abgeschaut, soll Besserung schaffen.

1 INterrupted or continuous slowly absorbable Sutures - Evaluation of abdominal Closure Techniques

    >