Klin Monbl Augenheilkd 2008; 225(9): 804-811
DOI: 10.1055/s-2008-1027490
Übersicht

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Qualitätsmanagement im Krankenhaus

Hospital Quality Management in GermanyC. Framme1 , H. A. Kahla-Witzsch2
  • 1Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde, Universität Regensburg
  • 2Beratung im Gesundheitswesen, Bad Soden am Taunus
Further Information

Publication History

Eingegangen: 19.2.2008

Angenommen: 7.4.2008

Publication Date:
29 August 2008 (online)

Zusammenfassung

Qualitätsmanagement (QM) im Krankenhaus ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Dieser Artikel gibt eine Übersicht über die Bestimmungen zur Qualitätssicherung, die allgemeinen Grundlagen des QMs, spezielle Qualitätstechniken, den Prozess zur Implementation eins QM-Systems im Krankenhaus sowie die Möglichkeit externer QM-Zertifizierungen. Die derzeit zunehmende und erfolgreiche Privatisierung der Krankenhauslandschaft lässt zusätzlich einen genaueren Blick auf die QM-Systeme privater Betreiber sinnvoll erscheinen.

Abstract

Hospital quality management (QM) is a legal obligation in Germany. This article reviews the regulations of quality control, the basic principles of QM, specific quality techniques, the process of QM implementation in the hospital and the possibilities of external QM certifications. Due to the increasing and effective privatisation of hospitals in Germany, careful attention to specially designed QM systems for private hospitals seems to be reasonable.

Literatur

PD Dr. Carsten Framme, MHM®

Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde, Universität Regensburg

Franz-Josef-Strauß-Allee 11

93042 Regensburg

Phone: ++ 49/9 41/9 44 92 04

Fax: ++ 49/9 41/9 44 92 83

Email: carsten.framme@klinik.uni-regensburg.de

    >