Notfall & Hausarztmedizin 2007; 33(2): 63-64
DOI: 10.1055/s-2007-973516
Gute hausärztliche Praxis

© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Husten

Further Information

Publication History

Publication Date:
14 March 2007 (online)

Problemstellung

Husten wird von Laien oft als harmlos eingestuft: nach sieben bis 35 Tagen kommt der Patient in die Praxis. Trotzdem ist der Arzt als Berater gefordert: Raucherentwöhnung und Impfen empfehlen, von beliebten Maßnahmen (Bettruhe, Medikation) eher abraten. Als Symptom des unteren Atemtrakts muss bei akutem Husten verstärkt auch an AGVs gedacht werden. Diagnostisch angegangen werden muss in der Regel der subakute Verlauf: Dauer > 3 (Kinder) bis > 8 Wochen.

    >