Klin Monbl Augenheilkd 2007; 224(9): 733-735
DOI: 10.1055/s-2007-963495
Kasuistik

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Rezidivierender Hornhauttumor bei einem Kind

Recurrent Corneal Tumour in a ChildK. U. Löffler1 , F. G. Holz1
  • 1Universitäts-Augenklinik Bonn
Further Information

Publication History

Eingegangen: 4.6.2007

Angenommen: 9.8.2007

Publication Date:
10 September 2007 (online)

Zusammenfassung

Die klinischen und histopathologischen Befunde eines ungewöhnlichen rezidivierenden Hornhauttumors bei einem Kind werden dargestellt. Licht- und elektronenmikroskopische sowie auch die immunhistochemische Untersuchung sprechen für einen gutartigen reaktiven Prozess, jedoch mit schlechter Visusprognose aufgrund des infiltrativen Wachstums und der hohen Rezidivrate. Die mögliche Diagnose einer nodulären Fasziitis wird diskutiert.

Abstract

We present the clinical and histopathological findings in the unusual case of a recurrent corneal tumour in a child. Light and ultrastructural observations as well as immunohistochemistry indicate a benign reactive process. However, the prognosis regarding visual function is poor due to the infiltrative nature of the lesion and its tendency to recur. A possible diagnosis of nodular fasciitis is discussed.

Literatur

Prof. Dr. Karin U. Löffler

Universitäts Augen- und Poliklinik Bonn

Ernst-Abbel-Str. 2

53127 Bonn

Email: [email protected]