Endoskopie heute 2005; 18(4): 199-202
DOI: 10.1055/s-2005-918215
Kasuistik

© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Magenwandabszess nach nekrotisierender Pankreatitis

Gastric Wall Abscess after Acute Necrotizing PancreatitisH. P. Behrenbeck1 , C. Benz1
  • 1Abteilung für Innere Medizin des Evangelischen Krankenhauses Köln-Weyertal
Further Information

Publication History

Publication Date:
02 January 2006 (online)

Zusammenfassung

Ein 62-jähriger Patient wurde wegen einer akuten nekrotisierenden Pankreatitis konservativ antibiotisch behandelt. Im weiteren Verlauf entwickelten sich eine Gallengangstenose, die durch eine mittels ERCP eingelegte biliodigestive Endoprothese versorgt wurde, und ein Magenwandabszess, der durch eine endoskopisch-interventionelle Gastrostomie mit Spülung und Drainage saniert werden konnte. Beide Komplikationen führten zu einem protrahierten Verlauf, konnten jedoch letztlich erfolgreich behandelt werden. Es wird auf die Bedeutung der leitliniengemäßen Therapie der akuten nekrotisierenden Pankreatitis hingewiesen.

Abstract

A 62-year-old man with acute necrotizing pancreatitis was treated only with antibiotics and supportive care. Subsequently he developed a common bile duct obstruction, which could be treated by endoscopic biliary drainage with a plastic stent. Later on he also developed an gastric wall abscess. Therefore he underwent endoscopic gastrostomy with following irrigation and drainage of the abscess cavity. Both complications lead to prolongation of the disease but could be handled successfully. It is important to consider the actual guidelines for the therapy of acute necrotizing pancreatitis to avoid complications.

Literatur

Dr. med. H. P. Behrenbeck

Evangelisches Krankenhaus Köln-Weyertal

Weyertal 76

50931 Köln

Phone: +49/02 21/4 79 22 46

Fax: +49/02 21/4 79 25 64

Email: Hans-Peter.Behrenbeck@evk-koeln.de

    >