Notfall & Hausarztmedizin (Hausarztmedizin) 2005; 31(4): B 134
DOI: 10.1055/s-2005-869429
Blickpunkt

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Kasuistik - Dosisänderung optimiert Blutzuckerwerte bei Typ 2-Diabetes

Further Information

Publication History

Publication Date:
09 May 2005 (online)

 

Bei einem heute 65-jährigen Patient wurde im Februar 1996 Diabetes mellitus festgestellt. Der Patient ist bei einer Körpergröße von 178 cm und einem Körpergewicht von 118 kg (BMI = 37) stark adipös. Sein HbA1c-Wert lag bei 8%, seine Blutzuckerwerte zwischen 220 und 180 mg/dl. Zudem litt er unter häufigen Gichtanfällen. Bei Feststellung des Diabetes mellitus wurde er in der Klinik auf Glibenclamid zweimal täglich eingestellt. Seit November 1996 wurde der Patient auf Metformin 500 mg, später auf Metformin 850 mg umgestellt. Seit Mai 2002 nimmt er Metformin 1000 mg, womit sein HbA1c-Wert konstant bei 5% blieb.

01 Glucophage®, Merck Pharma GmbH

    >