Gesundheitswesen 2005; 67(3): 217-225
DOI: 10.1055/s-2004-813850
Originalarbeit

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Leitlinien und Empfehlungen zur Sicherung von Guter Epidemiologischer Praxis (GEP) - überarbeitete Fassung nach Evaluation

Guidelines and Recommendations for Ensuring Good Epidemiological Practice (GEP) - Revised Version after EvaluationW. Hoffmann1 , U. Latza2 , C. Terschüren1
  • 1Institut für Community Medicine, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • 2Ordinariat für Arbeitsmedizin, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Further Information

Publication History

Publication Date:
23 March 2005 (online)

Für die Arbeitsgruppe „Evaluation der Leitlinien für Gute Epidemiologische Praxis” der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie (DAE) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS), der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP) und der Deutschen Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft (DR-IBS)

Unter Mitarbeit von: K. Berger, M. Bergmann, A. Dahl, K. Fendrich, S. Gierer, R. Holle, I. Jahn, M. Schümann, K. Steindorf

Redaktionelle Bearbeitung der ersten Auflage: B.-M. Kurth, Robert Koch-Institut Berlin; H.-W. Hense, Institut für Epidemiologie und Sozialmedizin, Universität Münster; W. Hoffmann, Bremer Institut für Präventionsforschung und Sozialmedizin

Unter Mitarbeit von: W. Ahrens, B. Babitsch, H. Becher, M. Blettner, S. Brasche, H. Brenner, G. Enderlein, K. H. Greiser, I. Jahn, K.-H. Jöckel, W. Kirschner, T. Kohlmann, A. Liese, M. Möhner, U. Mueller, R. Reintjes, A. Stang, M. Wjst