Endoskopie heute 2003; 16(3): 160-164
DOI: 10.1055/s-2003-44280
Originalarbeit

© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Ethische Aspekte von Live-Endoskopie-Kursen in der Gastroenterologie

Ethic Aspects of Live-Endoscopy-Courses in GastroenterologyH. Neuhaus1 , B. Schumacher1 , C. Preiß1
  • 1Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf
Further Information

Publication History

Publication Date:
17 November 2003 (online)

Zusammenfassung

Live-Demonstrationen sind neben anderen Konzepten ein wichtiges Instrument zur Aus- und Weiterbildung in der Endoskopie. Entsprechende Kurse ermöglichen die reale Demonstration von Prozeduren mit Unterrichtung durch Spezialisten aus unterschiedlichen Schulen im individuellen Fall. Ein besonderer Lerneffekt ergibt sich durch die Vermittlung des Umgangs mit unerwarteten oder komplizierten Situationen, die mit Videokonserven nur schwer simuliert werden können. Potenzielle Nachteile und Risiken von Live-Endoskopie-Kursen lassen sich vermeiden durch die Einhaltung von Standards zur Organisation und Durchführung der Veranstaltungen. Unter diesen Bedingungen läßt sich eine hohe Akzeptanz seitens der Teilnehmer, aber auch der behandelten Patienten erreichen.

Abstract

In addition to other concepts, live-demonstrations are an important instrument for teaching and training in endoscopy. Appropriate courses allow a real demonstration of procedures with teaching by experts from different schools in the individual case. A special learning effect is achieved by teaching of the management of unexpected or complicated situations which are difficult to simulate by video tapes. Potential drawbacks and risks of live-endoscopy-courses can be avoided by keeping standards for organization and performance of the meetings. Under these conditions a high acceptance can be gained from participants, but also from patients point of view.

Literatur

Prof. Dr. med. H Neuhaus

Medizinische Klinik

Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf

Kirchfeldstraße 40

40217 Düsseldorf

Phone: + 49-2 11-9 19-16 05

Fax: +49-2 11-9 19-39 60

Email: medizinischeklinik@evk-duesseldorf.de

    >