Ernährung & Medizin 2017; 32(02): 62-65
DOI: 10.1055/s-0043-112132
wissen
Haug Verlag in Georg Thieme Verlag KG Stuttgart

Folat und Folsäure

Teil 1: Funktion und Nutzen aus ernährungswissenschaftlicher Sicht
Szabolcs Péter
1  DSM Nutritional Products Ltd., R&D Human Nutrition and Health
,
Manfred Eggersdorfer
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
30 June 2017 (online)

Zusammenfassung

Der Name „Folat“ stammt vom lateinischen Begriff „folium“ („Blatt“). Denn diese bioaktiven Verbindungen wurden erstmals aus Spinatblättern isoliert. Oft werden die Bezeichnungen Folat, Vitamin B9 und Folsäure synonym gebraucht. Hierbei handelt es sich um wasserlösliche Verbindungen der Vitamin-B-Gruppe, zu der auch Folsäure und natürlich vorkommendes Folat zählen.