Zeitschrift für Komplementärmedizin 2016; 08(6): 34-39
DOI: 10.1055/s-0042-120572
Praxis
Blutegeltherapie
© Karl F. Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Blutegeltherapie: Rasche Schmerzreduktion bei guter Verträglichkeit

Uta Dörre
,
Detlev Koeppen

Verantwortlicher Herausgeber dieser Rubrik:
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
23. Dezember 2016 (online)

Summary

Die Blutegeltherapie gehört zu den ältesten Heilmethoden der Medizingeschichte. Nach vorübergehendem Bedeutungsverlust hat diese Therapieform eine bemerkenswerte Renaissance erfahren. Inzwischen wird die Blutegelbehandlung wieder erfolgreich bei ausgewählten Indikationen angewandt.

Es werden die Ergebnisse von 114 mit Blutegeltherapie behandelten Patienten einer Allgemeinarztpraxis berichtet. Die Blutegeltherapie wurde vorwiegend bei Erkrankungen des Bewegungsapparats und Weichteilgewebes sowie bei Gefäßerkrankungen eingesetzt. Die Resultate zeigen rasche und deutliche Schmerzreduktionen bei guter Verträglichkeit.