Ultraschall in Med 2015; 36(05): 507-510
DOI: 10.1055/s-0035-1553804
Recommendation
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Cell-Free DNA Testing for Fetal Chromosomal Anomalies in clinical practice: Austrian-German-Swiss Recommendations for non-invasive prenatal tests (NIPT)

Drei Länder – Empfehlung zum Einsatz von Nicht-invasiven pränatalen Tests (NIPT) zur Analyse der zellfreien DNA (cfDNA) im mütterlichen Blut zum Screening auf fetale Chromosomenstörungen in der klinischen PraxisM. Schmid1, P. Klaritsch2, W. Arzt3, T. Burkhardt4, H. C. Duba5, M. Häusler2, E. Hafner7, U. Lang2, B. Pertl6, M. Speicher8, H. Steiner9, S. Tercanli10, E. Merz11, K. S. Heling12, B. Eiben13
  • 1Abteilung für Geburtshilfe und feto-maternale Medizin, Universitätsklinik für Frauenheilkunde Wien (Österreich)
  • 2Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Medizinische Universität Graz (Österreich)
  • 3Abteilung für Pränatalmedizin, Landesfrauen- und Kinderklinik Linz (Österreich)
  • 4Klinik für Geburtshilfe, Universitäts-Spital Zürich (Schweiz)
  • 5Zentrum Medizinische Genetik, Landes-Frauen- und Kinderklinik Linz (Österreich)
  • 6Pränatalzentrum, Privatklinik Graz-Ragnitz (Österreich)
  • 7Geburtshilflich-Gynäkologische Abteilung, Sozialmedizinisches Zentrum Ost – Donauspital, Wien (Österreich)
  • 8Institut für Humangenetik, Universität Graz (Österreich)
  • 9Praxis für Pränatalmedizin, Praxis für Pränatalmedizin, Salzburg (Österreich)
  • 10Ultraschall Freie-Strasse, Basel (Schweiz)
  • 11Zentrum für Ultraschall und Pränatalmedizin; Frankfurt (Deutschland)
  • 12Praxis Friedrichstrasse für Pränataldiagnostik, Berlin (Deutschland)
  • 13Institut für Labormedizin und Klinische Genetik Rhein/ Ruhr, amedes Gruppe, Essen (Deutschland)
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 October 2015 (online)

Deutscher Artikel/German Article