Ernährung & Medizin 2014; 29(3): 123-124
DOI: 10.1055/s-0034-1384429
wissen
Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Nüsse als Option für eine Reduktionsdiät

Jörg Zittlau
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 September 2014 (online)

Zusammenfassung

Mit ihrem hohen Fettanteil entspricht die Nuss nicht unbedingt dem, was man sich gemeinhin unter einer diättauglichen Mahlzeit vorstellt. Doch Studien zeigen, dass sie weniger Kalorien liefert, als man ihr gemeinhin zutraut. Und weil sie satt macht und dafür sorgt, dass es ihrem Konsumenten – im wahrsten Sinne – „warm ums Herz wird“, könnte man sie sogar im Rahmen einer Kalorienreduktion einsetzen.