Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2013; 8(05): 30-34
DOI: 10.1055/s-0033-1360516
praxis
© Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Umgeknickt, verdreht, gezerrt: Behandlung des Supinationstraumas mit TCM

HP Zheng Zhang

Subject Editor:
Further Information

Publication History

Publication Date:
14 November 2013 (online)

summary

In der TCM bezeichnet man Verletzungen an den Bändern als Shang Jin. Beim Supinationstrauma gelten v. a. in der Akutphase Qi- und Blutstase als Auslöser der Symptomatik. HP Dr. Zheng Zhang stellt ein Behandlungskonzept aus der TCM vor, das u. a. Maßnahmen aus der Akupunktur und der chinesischen Kräuterheilkunde enthält.