manuelletherapie 2013; 17(03): 108-112
DOI: 10.1055/s-0033-1351107
Schwerpunkt T4-Syndrom
Vertiefung
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Aus schmerzwissenschaftlicher Sicht: Braucht das T4-Syndrom einen neuen Namen?

Irene Wicki
1  Klinik St. Anna, St. Annastrasse 32, CH–6006 Luzern
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
22 July 2013 (online)

Zusammenfassung

Als Artefakt medizinischer Spezialisierung betrachten manche die Existenz unterschiedlicher Schmerzsyndrome. Dabei geht es unter anderem um die Frage, ob es ein oder mehrere somatische Schmerzsyndrome gibt. Unsere Autorin zeigt auf, warum das T4-Syndrom mit anderen Syndromen viel gemeinsam hat – und doch anders ist.