Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin 2011; 25(04): 115-120
DOI: 10.1055/s-0031-1280299
Homöopathie
Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Homöopathische Therapie des Bandscheibenvorfalls beim Hund

Miasma, Repertorisation und ArzneimittelbilderHomeopathic therapy of spinal disc herniation in a dog
Tyra Inderwies
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
18. November 2011 (online)

Zusammenfassung

Der Discusprolaps stellt sich in der Praxis meist als Akutfall dar, ist jedoch im Sinne der Homöopathie eine akute Verschlimmerung eines chronischen Krankheitsverlaufs. In diesem Beitrag werden Rubriken zu häufig auftretenden Symptomen und ausgewählte Arzneimittel erläutert. Um Rezidive zu vermeiden, sollte langfristig mittels einer ausführlichen Anamnese und der Gesamtheit der Symptome das chronische Simile gefunden werden.

Summary

Disc prolapse is viewed in conventional veterinary practice as an acute case. With reference to homeopathy, however, it is a sign of worsening chronic pathogenesis. The article discusses the prevalence of the symptoms and selected remedies. It is recommended that in order to avoid relapses in the long term, lessons be drawn from similar chronic cases by means of extensive anamnesis and the whole range of involved symptoms.