DO - Deutsche Zeitschrift für Osteopathie 2011; 9(04): 21-24
DOI: 10.1055/s-0031-1280155
DO | praxis
Karl F. Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Atmung und obere Thoraxöffnung

Thorsten Fischer
Further Information

Publication History

Publication Date:
04 October 2011 (online)

Die Bewegung der Lungenatmung ist essenziell für unseren Organismus. Da wir diese Bewegung zwischen 25 000- und 30 000-mal täglich durchführen, können Störungen in diesem Bereich weitreichende Auswirkungen haben und den Gesamtorganismus stark in Mitleidenschaft ziehen. Die geschilderten Beobachtungen aus der Praxis dienen dazu, zweckmäßige Arbeitshypothesen zu formulieren, die einen effektiven therapeutischen Zugang ermöglichen.