Dialyse aktuell 2011; 15(3): 130
DOI: 10.1055/s-0031-1276654
Fachgesellschaften

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

Quo vadis, GHEAP?

Evaluierung und Revision
Further Information

Publication History

Publication Date:
08 April 2011 (online)

 

Der fnb initiierte das Werk "Gefäßzugang zur Hämodialyse - Empfehlungen der Arbeitsgruppe Pflege (GHEAP)", das Anfang 2010 veröffentlicht wurde. Anfang 2012 kommt es auf den Prüfstand: Die GHEAP-Arbeitsgruppe prüft die Umsetzung der Empfehlungen und führt gegebenenfalls eine Revision durch.

Anfang 2010 wurde die erste Auflage von "Gefäßzugang zur Hämodialyse - Empfehlungen der Arbeitsgruppe Pflege (GHEAP)" veröffentlicht. Der Fachverband nephrologischer Berufsgruppen e. V. (fnb) regte an, dieses Werk zu erstellen, das der Ergänzung bereits bestehender Empfehlungen dient.

Unter der Leitung des fnb wurde eine multiprofessionelle Arbeitsgruppe gebildet, bestehend aus der Fachpflege Nephrologie, Nephrologen, Gefäßchirurgen, nephrologischen Bildungseinrichtungen, gemeinnützigen Dialysebetreibern, Herstellern von Dialysekanülen und zentralvenösen Kathetern sowie Vorstandsmitgliedern des fnb.

    >