Dialyse aktuell 2010; 14(8): 477
DOI: 10.1055/s-0030-1267891
Forum der Industrie

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

"Meinen Nieren zuliebe"-Radtour am 15.08.2010 – Ein großer Erfolg

Further Information

Publication History

Publication Date:
14 October 2010 (online)

 

Ein wichtiges Anliegen der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN), der Deutschen Nierenstiftung und dem Bundesverband Niere e. V. ist es, das Präventionsbewusstsein für Nierenerkrankungen in der Bevölkerung zu schärfen. Die "Meinen Nieren zuliebe"-Aktion, die Mitte August in Hamburg stattfand, leistete dazu einen wertvollen Beitrag. Am 15. August startete ein "Meinen Nieren zuliebe"-Team bestehend aus 30 Dialysepatienten, Transplantierten, Ärzten, Pflegern und Schwestern beim Jedermann-Rennen der "Vattenfall Cyclassics" in Hamburg und warb in strahlend blauen Trikots pro Organspende und CKD-Prävention (CKD: "chronic kidney disease").

Alle Radler kamen glücklich und erfolgreich ins Ziel - und besonders die Betroffenen unter ihnen zeigten, dass die Dialyse oder Transplantation nicht das Ende der Aktivität und Lebensqualität darstellen muss. Der Sprecher der DGfN Prof. Jan Galle, Lüdenscheid, dankte den Teilnehmern für ihr außerordentliches Engagement und ehrte die Radler bei der teameigenen Siegerehrung.

    >