Endoskopie heute 2010; 23(3): 227-242
DOI: 10.1055/s-0030-1262600
Übersicht

© Georg Thieme Verlag Stuttgart ˙ New York

GASTRO 2009 Bericht: Perspektiven der Endoskopie

GASTRO 2009 Report: Putting Endoscopy into PerspectiveI. S. Papanikolaou1 , T. Rösch2
  • 1Hepatogastroenterology Unit, 2nd Department of Internal Medicine, „Attikon“ University General Hospital, University of Athens, Greece
  • 2Department of Interdisciplinary Endoscopy, University Hospital Hamburg Eppendorf, Hamburg, Deutschland
Further Information

Publication History

Publication Date:
27 September 2010 (online)

Die 17. United European Gastroenterology Week (UEGW), die im November 2009 in London stattfand, war von der United European Gastroenterology Federation, der World Gastroenterology Organisation, der World Organisation of Digestive Endoscopy und der British Society of Gastroenterology als ein gemeinsames Meeting mit dem Weltkongress für Gastroenterologie unter dem Namen GASTRO 2009 organisiert worden.

Es wurden viele Abstracts präsentiert. Sie konzentrierten sich auf Innovationen und neue Techniken oder betonten Themen mit einem Bezug zur klinischen Praxis. Dieser Bericht konzentriert sich auf Vorträge und einige wenige Poster, die aktuelle Fortschritte und die Forschung in der gastrointestinalen Endoskopie widerspiegeln. In einer kurzen Übersicht unter Berücksichtigung der aktuellen Literatur.

Literatur

Prof. Dr. med. H.-J. Schulz

Klinik für Innere Medizin · Sana Klinikum Lichtenberg

Fanningerstr. 32

10365 Berlin

Phone: 0 30 / 55 18 22 10

Fax: 0 30 / 55 18 22 50

Email: schulz@sana-kl.de

    >