Ernährung & Medizin 2010; 25(3): 118
DOI: 10.1055/s-0030-1255286
Wissen
© Hippokrates Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Größe ist relativ!

Kreative Zahlenspiele auf LebensmittelpackungenMartin Hofmeister
Further Information

Publication History

Publication Date:
08 September 2010 (online)

Zusammenfassung

In einem aktuellen Marktcheck der Verbraucherzentrale Bayern fielen erneut unrealistisch kleine Portionsangaben der Hersteller auf. Ein schneller Produktvergleich wird dadurch erschwert. Die Verbraucherzentralen fordern daher eine einheitliche Bezugsgröße, nicht zuletzt vor dem Hintergrund der häufig zu hohen Kalorienaufnahme.

Dr. oec. troph. Martin Hofmeister

Verbraucherzentrale Bayern e. V.

Referat Ernährung

Mozartstraße 9

80336 München

Email: [email protected]