Informationen aus Orthodontie & Kieferorthopädie 2023; 55(01): 45-48
DOI: 10.1055/a-2021-5162
Übersichtsartikel

Rechtliche Aspekte bei der Abgabe einer KFO-Praxis

Legal aspects of the sale of a orthodontic practice
Florian Brombach
1   Heuking Kühn Lüer Wojtek Rechtsanwälte, Düsseldorf
,
Alexander Bork
1   Heuking Kühn Lüer Wojtek Rechtsanwälte, Düsseldorf
› Institutsangaben

Zusammenfassung

Die Abgabe einer KFO-Praxis ist für den Verkäufer ein herausfordernder Prozess, der einer sorgfältigen und frühzeitigen Planung bedarf. Aus rechtlicher Sicht sind dabei insbesondere die Überprüfung und ggf. Anpassung der bestehenden Verträge der Praxis, die Durchführung der sog. Due Diligence sowie die Erstellung und Verhandlung des Praxiskaufvertrages von Bedeutung.

Abstract

The sale of a dental orthopedic practice is a challenging process for the seller, which requires careful and early planning. From a legal point of view, the review and, if necessary, adjustment of the existing contracts of the practice, the performance of the so-called due diligence as well as the drafting and negotiation of the practice purchase agreement are of particular importance.



Publikationsverlauf

Artikel online veröffentlicht:
04. Mai 2023

© 2023. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany