Sprache · Stimme · Gehör 2021; 45(02): 94-95
DOI: 10.1055/a-1320-8354
Neue Impulse

Normierung und Vergleich von zwei deutschen Adaptationen des Repeat & Point Tests

Standardization and Comparison of two German Adaptations of the Repeat & Point Test
Kassandra Köppl
Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München
› Author Affiliations
Fazit

Anhand der Ergebnisse der Arbeit konnten Normwerte für die deutschen Versionen des Repeat & Point Tests festgelegt werden, die eine einheitliche Auswertung und Interpretation der Leistung von PPA-Patienten ermöglichen und einen wichtigen Bestandteil der Sprachdiagnostik bei PPA darstellen. Auch wenn die Berechnungen (v. a. in Bezug auf die Gütekriterien) in einem nächsten Schritt anhand von Patientendaten geprüft und ergänzt werden sollten, stellt die Arbeit eine grundlegende Basis für weitere Forschungsarbeiten in diesem Bereich dar.



Publication History

Publication Date:
07 June 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany