Flugmedizin · Tropenmedizin · Reisemedizin - FTR 2020; 27(05): 226-228
DOI: 10.1055/a-1231-3173
Raumfahrtmedizin
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Telemedizin in der Raumfahrt

Telemedicine and space
Jochen Hinkelbein
1  Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Köln (AöR), Köln
2  Space Medicine Group, European Society of Aerospace Medicine (ESAM), Köln
,
Steffen Kerkhoff
1  Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Köln (AöR), Köln
2  Space Medicine Group, European Society of Aerospace Medicine (ESAM), Köln
,
Mirko Miesen
2  Space Medicine Group, European Society of Aerospace Medicine (ESAM), Köln
,
Jan Schmitz
1  Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Köln (AöR), Köln
2  Space Medicine Group, European Society of Aerospace Medicine (ESAM), Köln
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
26 October 2020 (online)

ZUSAMMENFASSUNG

Medizinische Maßnahmen während Raumfahrtmissionen erfordern ein hohes Maß an Planung in Bezug auf die Durchführbarkeit von auf der Erde bekannten Maßnahmen. Variationen in Bezug auf Gravitation, Strahlung und einer veränderten menschlichen Physiologie bedingen, dass etablierte Verfahren auf die Gegebenheiten des Weltalls wissenschaftlich evaluiert werden. Gerade in Bezug auf kommende Langzeitmissionen zum Mars oder einem ständigen Aufenthalt von Menschen auf dem Mond, bei dem nicht in kürzester Zeit Kontakt zur Erde, zu Experten oder einer möglichen Evakuierung zurück zur Erde gewährleistet werden kann, erfordern eine gute, präventive Planung. Dabei stellt die Telemedizin einen wesentlichen Faktor für die Versorgung dar.

ABSTRACT

Medical procedures during space missions require a high degree of planning in terms of operability of established procedures on earth. Human physiology is different in microgravity. Due to changes in gravitation and radiation, the human body needs to adapt to a different environment. Especially in terms of long-term missions to moon or mars, when immediate contact to earth is not possible, preventive planning is essential. Nevertheless, telemedical support has high importance to ensure best medical care in case of an emergency in space.