Klin Monbl Augenheilkd
DOI: 10.1055/a-1229-4391
Der interessante Fall

Binokular asymmetrische Manifestation der Katzenkratzkrankheit durch Bartonella henselae bei einem immunsupprimierten Patienten

Binocular Asymmetric Manifestation of Cat-Scratch Disease Due to Bartonella Henselae Infection in an Immunosuppressed Patient
Ibrahim Qozat
Klinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg/Saar
,
Sabine Lepper
Klinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg/Saar
,
Klinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg/Saar
› Author Affiliations

Anamnese

Ein 34-jähriger Patient stellte sich notfallmäßig mit subjektiven Sehbeschwerden an beiden Augen, rechts mehr als links, in der Universitätsaugenklinik des Saarlandes in Homburg/Saar vor. Er gab an, beidseitig eine schmerzlose zunehmende Sehminderung seit 2 Wochen zu bemerken.

Anamnestisch bestand als Grunderkrankung, eine Spondyloarthritis, HLA-B27-negativ, die mit Sulfasalazin 500 mg 2 × tgl. behandelt wurde. In der Vergangenheit war es bei dem Patienten bereits mehrfach zu anterioren Uveitiden an beiden Augen gekommen, zuletzt 2 Monate zuvor, die zusätzlich mit systemischen Steroiden behandelt werden mussten.

Der Patient gab an, leicht erkältet zu sein. Infektzeichen wie Fieber oder Lymphadenopathie bestanden zu keiner Zeit.



Publication History

Received: 20 April 2020

Accepted: 24 July 2020

Publication Date:
26 November 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany