Pneumologie 2020; 74(10): 642
DOI: 10.1055/a-1210-5408
Pneumo-Fokus

Lungenkrebs: Erhöhtes Risiko durch berufliche Dieselexposition

Dieselabgase sind entsprechend der Internationalen Agentur für Krebsforschung (IARC) nachgewiesenermaßen krebserregend (Gruppe 1 humaner Karzinogene). In einer umfangreichen Analyse von Fallkontrollstudien hat ein internationales Team die Exposition-Wirkungs-Beziehung von Dieselabgasen in beruflichen Situationen auch bei niedrigen Konzentrationen < 50 µg/m3/Jahr) und den Einfluss von Zigarettenrauch untersucht.

Fazit

Diese große Fallkontrollstudie belegt bei Männern einen durchgängigen Zusammenhang von beruflicher Dieselabgasbelastungen und dem Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken. Die Exposition-Wirkungs-Beziehung wurde nicht durch den Raucherstatus beeinflusst. Das erhöhte Erkrankungsrisiko betraf alle untersuchten Lungenkrebs-Subtypen.



Publication History

Publication Date:
15 October 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany