Diabetologie und Stoffwechsel 2020; 15(03): 241-246
DOI: 10.1055/a-1159-1486
Positionspapier

Praktische Empfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft zum Diabetesmanagement bei Patientinnen und Patienten mit einer COVID-19-Erkrankung

Practical Recommendations for diabetes management in patients with COVID-19 disease
Stefan R. Bornstein
1  Medizinische Klinik und Poliklinik III, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden
,
Baptist Gallwitz
2  Department Innere Medizin, Abt. IV, Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
,
Monika Kellerer
3  Zentrum für Innere Medizin I, Marienhospital, Stuttgart
,
Barbara Ludwig
1  Medizinische Klinik und Poliklinik III, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden
,
Dirk Müller-Wieland
4  Medizinische Klinik I, Universitätsklinikum der RWTH Aachen, Aachen
,
Andreas Neu
5  Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
,
Hans-Martin Reuter
6  Gemeinschaftspraxis für Innere Medizin, Diabetologische Schwerpunktpraxis, Jena
,
Michael Roden
7  Medizinische Klinik, Klinik für Endokrinologie und Diabetologie, Universitätsklinikum Düsseldorf, Düsseldorf
,
Jochen Seufert
8  Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum Freiburg, Freiburg
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Bei Menschen mit einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und einer COVID-19-Erkrankung sind Diabetes mellitus und kardiovaskuläre Erkrankungen sehr häufige Komorbiditäten. Patienten mit Diabetes und Begleit- beziehungsweise Folgeerkrankungen scheinen ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf bei COVID-19 einschließlich ARDS und Multiorganversagen zu haben. Die genauen Zusammenhänge zwischen Diabetes und COVID-19-Krankheitsverlauf sind noch nicht vollständig geklärt. Die DDG hat daher prinzipielle Handlungsempfehlungen zur Diabetestherapie bei Diabetes mellitus und COVID-19-Erkrankung zusammengefasst.

Abstract

In subjects with an infection with the novel corona virus SARS-CoV-2 and COVID-19 disease, diabetes mellitus and cardiovascular diseases are highly prevalent comorbidities. Diabetes patients with comorbidities and/or diabetes complications seem to have a higher risk for a severe course of the COVID-19 disease including the development of ARDS or multiorgan failure. The exact interrelations between diabetes and the individual clinical course of COVID-19 are not completely understood at this time. The German Diabetes Association (DDG) summarizes basic principle practice recommendations for the treatment of patients with diabetes and concomitant COVID-19 disease.



Publication History

Publication Date:
19 June 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York