Onkologische Welt 2020; 11(04): 214
DOI: 10.1055/a-1146-4827
Internationale Literatur
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Lokal fortgeschrittene und metastasierte Karzinome

Schwere Fatigue: Sport oder Verhaltenstherapie?
Susanne Krome
1  Melle
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
25 September 2020 (online)

Etwa 70–90 % der Patienten mit fortgeschrittenen Karzinomen leiden unter anhaltender Erschöpfung, Müdigkeit und Kraftlosigkeit. In frühen Tumorstadien eigneten sich sowohl psychotherapeutische als auch bewegungsfördernde Maßnahmen zur Behandlung einer Fatigue. An 9 niederländischen Zentren erhielten nun Patienten während einer Palliativtherapie eine Psychotherapie, ein begleitetes Training oder die Standardversorgung.