ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2020; 129(04): 159-167
DOI: 10.1055/a-1137-8650
Fortbildung
Parodontologie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Neues regeneratives Konzept für die Behandlung von Periimplantitis mit Verwendung von Hyaluronsäure als (Wund-)Heilungsbeschleuniger (Clean and Seal)

Anton Friedmann
,
Werner Götz
Further Information

Publication History

Publication Date:
23 April 2020 (online)

Es wird ein vielversprechendes Protokoll zur Verbesserung und Regeneration des Gewebeangebots bei Periimplantitisdefekten vorgestellt. Nach der mechanischen Reinigung mit Glycinpulver wird eine effiziente chemische Implantatdekontamination mithilfe eines antimikrobiellen Präparats auf Hypochloritbasis durchgeführt. Der gereinigte Defekt wird mit einer Kombination aus einer zuckerkreuzvernetzten Kollagenmatrix und Hyaluronsäure zur Unterstützung von regenerativen Prozessen und zur Verbesserung der Wundheilung augmentiert.