Klin Monbl Augenheilkd 2020; 237(01): 41-45
DOI: 10.1055/a-1032-8516
Kasuistik
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Periokuläres nekrobiotisches Xanthogranulom bei mono- und biklonaler Gammopathie

Periocular Necrobiotic Xanthogranuloma with Mono- and Biclonal Gammopathy
Marina Guchlerner
1  Augenklinik – Orbitazentrum, Bürgerhospital und Clementine Kinderhospital gGmbH, Frankfurt am Main
,
Marc A. Brockmann
2  Klinik für Neuroradiologie, Universitätsmedizin Mainz
,
Susanne Pitz
1  Augenklinik – Orbitazentrum, Bürgerhospital und Clementine Kinderhospital gGmbH, Frankfurt am Main
› Institutsangaben
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

eingereicht 23. September 2019

akzeptiert 09. Oktober 2019

Publikationsdatum:
22. Januar 2020 (online)

Zusammenfassung

Das nekrobiotische Xanthogranulom, eine sehr seltene Erkrankung mit granulomatösen Läsionen der Haut, kann mit einer Paraproteinämie assoziiert sein. Wir beschreiben 2 klinisch unterschiedliche Fälle eines periokulären nekrobiotischen Xanthogranuloms bei mono- bzw. biklonaler Gammopathie unklarer Signifikanz. Beide Patientinnen wurden erfolgreich mit einer systemischen Therapie behandelt.

Abstract

Necrobiotic xanthogranuloma is a very rare disease with granulomatous lesions of the skin with possible association with paraproteinemia. We report two cases of orbital necrobiotic xanthogranuloma in patients with mono/biclonal gammopathy of undetermined significance. Both patients underwent successful conservative treatment.