Kardio up 2019; 15(02): 90-91
DOI: 10.1055/a-0919-2498
Studienreferate
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Mehr CV-Ereignisse nach PCI bei hohen residualem Inflammationsrisiko

Further Information

Publication History

Publication Date:
11 June 2019 (online)

Es ist nicht bekannt, bei wie vielen KHK-Patienten nach perkutaner Koronarintervention (PCI) ein hohes inflammatorisches Restrisiko (RIR) besteht. Auch der Einfluss von RIR auf das klinische Ergebnis wurde bisher nicht ermittelt. Eine internationale Forschergruppe hat nun die Auswirkungen solcher dauerhafter Entzündungsprozesse nach PCI untersucht.