Akt Rheumatol 2019; 44(04): 224-226
DOI: 10.1055/a-0864-5158
Für Sie notiert
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Rheumatoide Arthritis: Kinderwunschbehandlung häufig erfolglos

Contributor(s):
Judith Lorenz
Further Information

Publication History

Publication Date:
13 August 2019 (online)

Die Rheumatoide Arthritis stellt eine der häufigsten chronischen Erkrankungen von Frauen während der fertilen Lebensphase dar. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass die Betroffenen häufig Probleme haben, schwanger zu werden. Ob sie auch bei Inanspruchnahme reproduktionsmedizinischer Behandlungen im Vergleich zu gesunden Frauen geringere Konzeptionschancen haben, untersuchten dänische Forscher im Rahmen einer registerbasierten Kohortenstudie.