Sprache Stimme Gehör 2018; 42(03): 127-132
DOI: 10.1055/a-0625-5847
Schwerpunktthema
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Ethisches Reasoning und diversitätssensibles Handeln in der Sprachtherapie

Ethical Reasoning and Diversity-Sensitive Professional Behaviour in Speech Therapy
Sandra Schiller
Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit, HAWK Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
05 September 2018 (online)

Zunehmende gesellschaftliche Vielfalt erfordert einen kompetenten Umgang mit sprachlich-kultureller Diversität im sprachtherapeutischen Berufsalltag. Innerhalb des Clinical Reasonings bietet das Ethische Reasoning Möglichkeiten zur systematischen Erfassung und Bewertung von unterschiedlichen Perspektiven und bestehenden Konflikten und trägt zum diversitätssensiblen professionellen Handeln bei. In der praktischen Anwendung kann auf logisch strukturierte Prozessmodelle zurückgegriffen werden.

Abstract

Increasing societal diversity requires competent dealing with cultural and linguistic diversity in speech therapists‘ professional routine. In clinical reasoning, ethical reasoning provides possibilities to systematically capture and assess different perspectives and existing conflicts and contributes to diversity-sensitive professional services. Logically structured process models can be used for its practical implementation.