DOI: 10.1055/s-00000020

Geburtshilfe und Frauenheilkunde

LinksSchließen

Referenz

Sroka M, Franke M.
Späte atone Uterusnachblutung – Stärkste vaginale Blutung drei Wochen postpartum – junge Frau droht zu verbluten!.

Notfallmedizin 2003;
29: 419-421

Bibliographische Angaben herunterladen

Suchen in:
Aufrufen in: