DOI : 10.1055/s-00000101

Zeitschrift für Phytotherapie

Issue S 1 · Volume 27 · 2006 DOI: 10.1055/s-002-5225

Forschung und Praxis
Phytopharmaka und Phytotherapie 2006
Berlin, 28.-30. September 2006



V06
Butterweck, V.; Grundmann, O.; Zeller, K.; Kelber, O.: Wirkmechanismen von Johanniskraut bei stressbezogenen Mechanismen der Depression
V07
Conrad, A.; Kolberg, T.; Hansmann, C.; Engels, I.; Daschner, F. D.; Frank, U.: Der Pelargonium-sidoides-Wurzelextrakt EPs® 7630 steigert die Phagozytose und das intrazelluläre Killing in vitro
V08
Dimpfel, W.; Kler, A.; Lehnfeldt, R.; Zenger, R.; Kriesl, E.: Physiological effects of l-theanine and theogallin enriched decaffeinated green tea extract
V13
Henneicke-von Zepelin, H. H.; Meden, H.; Schröder-Bernhardi, D.; Kostev, K.; Becher, H.: Einfluss iCR-haltiger Cimicifuga-Präparate auf das rezidivfreie Überleben von Brustkrebspatientinnen
V16
Jocher, A.; Hornstein, S.; Schulte-Mönting, J.; Schempp, C. M.: Antiinflammatorische Wirkung von Salvia officinalis im UV-Erythemtest
V20
Kaszkin-Bettag, M.; Schulze, J.: Naturheilkundliche Lehre im Querschnittsbereich XII
V22
Madisch, A.; Müller, M.; Vinson, B.; Kelber, O.; Rösch, W.: Evidenz-basierte Phytotherapie beim Reizdarmsyndrom: Wie wirkt Iberogast®?
V32
Uebelhack, R.; Blohmer, J. U.; Graubaum, H. J.; Busch, R.; Grünwald, J.; Wernecke, K. D.: Remifemin®plus – ein wirksames Therapeutikum bei klimakterischen Beschwerden mit deutlich psychischer Komponente