ZWR 2012; 121(12): 658
DOI: 10.1055/s-0032-1333177
Forum der Industrie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie – Neues Fortbildungskonzept Kompetenzmodule

Further Information

Publication History

Publication Date:
03 January 2013 (online)

 

    Die Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) erweitert ihr umfangreiches Fortbildungsangebot um die neuen Kompetenzmodule. In den überwiegend 2-tägigen Fortbildungen mit Workshop-Charakter können die Teilnehmer die verschiedenen Lehrinhalte in kleinen Gruppen und an der Seite renommierter Referenten intensiv trainieren. "Mit den Kompetenzmodulen als weiteres Fortbildungsangebot wollen wir unseren Kolleginnen und Kollegen helfen, die Lücke zwischen der theoretischen Wissensvermittlung und der Umsetzung am Patienten zu schließen", so Prof. Georg-H. Nentwig, Fortbildungsreferent der DGOI.

    Er hat das zu 100 % praxisrelevante Konzept entwickelt. Ziel der Kompetenzmodule ist es, dass die Teilnehmer das erfahrene Wissen am Montagmorgen direkt in ihrer Praxis umsetzen können. Die meisten Kurse starten ab Januar 2013. Insgesamt bietet die DGOI 13 Kompetenzmodule zu verschiedenen Themen an, sodass die interessierten Kollegen sich ihren Schwerpunkten entsprechend gezielt fortbilden können. Das Themenspektrum ist weit: Komplikationsmanagement, Training Hartgewebe; Funktion und Ästhetik, Update Implantatästhetik, 3-D-Planungssysteme, DVT-Fachkundekurs, und navigierte Chirurgie; digitale Workflows in der Praxis und im Labor, Weichgewebechirurgie und prothetische Weichgewebemanipulation; professionelle Kommunikationstechniken; prä- und postimplantologische Funktionsanalyse, Notfallmedizin; GOZ Powerseminar und Haftungsrecht.

    Am Ende jedes Kompetenzmoduls steht eine Lernzielkontrolle, sodass die Teilnehmer nach deren Bestehen ein Zertifikat der DGOI erhalten. Die Kompetenzmodule sind ein zusätzliches Angebot zu dem Curriculum Implantologie "8 +1", das gut strukturiert das Basiswissen der oralen Implantologie vermittelt. Eine Anmeldung zu einem Kompetenzmodul ist auch ohne die vorherige Teilnahme am Curriculum möglich.

    Weitere Informationen und Anmeldung:
    DGOI Büro
    Bruchsaler Straße 8, 76703 Kraichtal
    Tel.: 07251/ 618996-0, Fax: 07251/ 618996-26
    E-Mail: mail@dgoi.info
    Internet: www.dgoi.info


    #