ZWR 2012; 121(04): 189
DOI: 10.1055/s-0032-1312041
Forum der Industrie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Provisorische Langzeitbefestigung – Zuverlässige Adhäsionskraft und sichere Abnehmbarkeit

Further Information

Publication History

Publication Date:
26 April 2012 (online)

 

    Das neue Fuji Temp LT von GC wurde speziell für die dauerhafte temporäre Befestigung aller Arten von Kronen und Brücken auf Vollkeramik-, Kunststoff- und Metallbasis entwickelt. Dank seiner ausgewogenen chemischen Formel garantiert der provisorische Zweikomponenten-GIZ aus der Kartusche nicht nur einen längerfristigen Halt, sondern gleichzeitig auch eine sichere und leichte Entfernbarkeit der indirekten Restaurationen – besonders auch bei Implantat-Abutments. Das moderne Dispensersystem gewährleistet eine exakte Dosierung der benötigten Menge und ein stets optimales Mischungsverhältnis. Weitere Materialvorteile: hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Randverfärbungen, hohe und kontinuierliche Fluoridfreisetzung, gute Biokompatibilität für weniger postoperative Sensitivitäten und starke Röntgenopazität für eine einfache Diagnose. Der Materialüberschuss lässt sich bis zu 1min nach der Eingliederung problemlos entfernen, und auch die zementierten provisorischen Kronen und Brücken können mühelos wieder abgenommen werden. Das Material ist besonders geeignet für langfristige temporäre Befestigungen aller Art, für zementierte Kronen und Brücken auf Implantat-Abutments sowie zum Zementieren großer weitspanniger Prothesen zur Anprobe. Es ist in einem Farbton (Universal) und in Paste Pak-Kartuschen (je 7,2 ml Inhalt) mit Dispenser erhältlich.

    Zoom Image

    Nach einer Pressemitteilung der
    GC Germany GmbH, Bad Homburg
    Internet: www.gcgermany.de


    #

    Zoom Image