ZWR 2012; 121(04): 132
DOI: 10.1055/s-0032-1312022
Rundschau
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Nachwuchsakademie Zahnmedizin – Ziel ist die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Further Information

Publication History

Publication Date:
26 April 2012 (online)

 
    Zoom Image

    Für Prof. Ralph G. Luthardt, Ärztlicher Direktor der Klinik für Zahnärztliche Prothetik am Universitätsklinikum Ulm, ist die Förderung der jungen Forscher im zahnmedizinischen Bereich ein ganz besonders wichtiges Anliegen, das kommt durch die "Nachwuchsakademie Zahnmedizin", die in diesem Jahr zum ersten Mal in Ulm stattfindet, besonders zum Ausdruck. Er ist der Koordinator dieses von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) getragenen Projekts, das in insgesamt 3 Phasen unterteilt ist. Los geht es in der Zeit vom 30. Juli bis zum 3. August dieses Jahres mit einem ausgedehnten Themenportfolio. "Renommierte Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland geben in Vorträgen und Diskussionen Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung und unterstützen als Mentoren die 20 ausgewählten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler", verspricht Prof. Luthardt.

    Voraussetzung für die Teilnahme an der Akademie ist die Einreichung einer überzeugenden Projektskizze für ein Forschungsprojekt in der Zahnmedizin. In dieser Skizze sind die verfolgte Hypothese sowie die Grundkonzeption und Durchführung des Forschungsprojekts zu beschreiben.

    Die Bewerbungsunterlagen inklusive eines begleitenden Anschreibens sollen in einer einzigen PDF-Datei bis zum 30. April 2012 an die Akademie-Koordination gesendet werden (stephanie.rupf@uniklinik-ulm.de). Bis zum 30. Juni 2012 gibt es seitens der Akademie-Koordination eine Information zur verbindlichen Entscheidung über die Bewerbungen um Aufnahme in die "Nachwuchsakademie Zahnmedizin".

    Weiterführende Informationen: Für fachliche und organisatorische Fragen steht der Koordinator der "Nachwuchsakademie Zahnmedizin" gerne vertraulich zur Verfügung: Prof. Ralph G. Luthardt, Ärztlicher Direktor der Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Universitätsklinikum Ulm, Albert-Einstein-Allee 11, 89081 Ulm, ralph.luthardt@uniklinik-ulm.de

    Fachlicher Ansprechpartner seitens der DFG: Dr. Georg Munz, Lebenswissenschaften 1, Kennedyallee 40, 53175 Bonn, Georg.Munz@dfg.de

    Nach einer Pressemitteilung des
    Universitätsklinikum Ulm, Ulm


    #

    Zoom Image