ZWR 2009; 118(12): 669
DOI: 10.1055/s-0029-1246231
Forum der Industrie

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

Erweitertes Leistungsspektrum - Neues Zubehör für sicheres, einfaches und schnelles Implantieren

Further Information

Publication History

Publication Date:
22 December 2009 (online)

 
Table of Contents
    Zoom Image

    K.S.I.-Bauer-Schraube GmbH ist seit 25 Jahren als Anbieter eines einteiligen Kompressions-Schrauben-Implantats bekannt. Von der ursprünglichen Indikation zur Versorgung des stark atrophierten Unterkiefers im interforaminalen Bereich hat sich das K.S.I.-Implantat durch Innovation hinsichtlich Gewindelänge und Durchmesser sowie des Designs des Implantatkopfs zu einem für alle Indikationen einsetzbaren Implantatsystem entwickelt. Jetzt wurde das Leistungsspektrum durch praktisches Zubehör erweitert:

    • Die Schleimhautstanze mit Durchmesser 4 und 5 mm sichert eine minimal-invasive Vorgehensweise mit Einblick auf den basalen Knochen.

    • Das Implantologie-Winkelstück mit Anschlagvorrichtung gewährleistet die exakte vorgegebene Bohrtiefe.

    • Mit der neuen Drehmomentratsche (15-80 Ncm) wird das für die Primärstabilität und sofortige Belastbarkeit notwendige Drehmoment festgelegt.

    • Calc-i-oss, ein phasenreiches Beta-TCP, reduziert nach Zahnverlust im Sinne von Socket Preservation Resorptionsvorgänge im Alveolarknochen und verkürzt die Regenerationszeit.

    Nach einer Pressemitteilung der

    K.S.I. Bauer-Schraube, Bad Nauheim

    Email: ksi-bauer-schraube@t-online.de

     
    Zoom Image