ZWR 2009; 118(12): 664
DOI: 10.1055/s-0029-1243430
Forum der Industrie

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

Selbstätzende Adhäsive - Eine Idee, zehn Jahre, 100 Millionen Einheiten

Further Information

Publication History

Publication Date:
22 December 2009 (online)

 
Table of Contents
    Zoom Image

    3M ESPE feiert jetzt das 10-jährige Jubiläum seiner selbstätzenden Adhäsive. Die erfolgreiche Vergangenheit und Gegenwart der Adhäsive in Verbindung mit dem L-PopTM-Applikationssystem basiert auf ständiger Forschung und Entwicklung für benutzerorientierte Verbesserungen. Optimierungen haben zur Einführung des jetzigen selbstätzenden Adhäsivs AdperTM Easy Bond geführt. Diese 7. Generation von Adhäsiven steht für eine starke Tradition innovativer Adhäsivlösungen. Sie eignet sich für das Bonding aller Klassen direkter Komposit- und Kompomer-Restaurationen, Dentin-Desensibilisierungen und - in Kombination mit dem adhäsiven Kunststoffzement RelyXTM ARC - auch für die Befestigung von indirekten Restaurationen. Das Adhäsiv AdperTM Easy Bond ist wie sein Vorgänger im L-PopTM Blister erhältlich (seit 1. 9. 09 auch in der Flasche) und funktioniert auf feuchtem und trockenem Schmelz und Dentin. Es vermittelt eine konstante, zuverlässige und in unabhängigen Studien belegte Haftung. Weitere Stärken des innovativen Produkts sind die Benutzerfreundlichkeit und das geringere Risiko postoperativer Sensitivitäten.

    Nähere Informationen über AdperTM Easy Bond bei 3M ESPE oder auf der Internetseite www.3mespe.de.

    Nach einer Pressemitteilung der

    3M ESPE AG, Seefeld

     
    Zoom Image