Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2008; 3(3): 46-47
DOI: 10.1055/s-2008-1082530
DHZ | praxis
Der andere Beipackzettel
© Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Ritalin® – Wundermittel oder Droge?

Further Information

Publication History

Publication Date:
21 July 2008 (online)

Zusammenfassung

In den Medien war in den letzten Jahren viel über Ritalin® in Verbindung mit ADHS zu lesen bzw. zu hören. Doch wissen Sie, welcher Wirkstoff in dem Präparat enthalten ist und was er bewirkt? Dr. Katharina Vogelsang gibt Ihnen dazu einige wesentliche Hintergrundinformationen und geht in ihrem Beitrag auch auf mögliche Wechselwirkungen bei einer gleichzeitigen Einnahme naturheilkundlicher Mittel und Therapien ein.

Weiterführende Literatur

  • 1 Lüllmann H, Mohr K, Hein L. Pharmakologie und Toxikologie. Stuttgart; Thieme 2006
  • 2 Ärzte Zeitung (29.04.2008) .„Medikation trägt stark zum ADHS-Therapieerfolg bei.” http://(www.aerztezeitung.de)
  • 3 Novartis Pharma. Fachinformation Ritalin LA. Stand August 2007

Dr. Katharina Vogelsang

Heilpflanzenschule Calendula Alicenstraße 31

35390 Gießen

Email: ina@heilpflanzenschule-calendula.de

    >