Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2008; 3(2): 49-50
DOI: 10.1055/s-2008-1077194
DHZ | praxis
Rund um die Praxis
© Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Abrechnung: Klassische Homöopathie - Verwendung homöopathie-relevanter GebüH-Ziffern

Further Information

Publication History

Publication Date:
06 May 2008 (online)

Bei der Abrechnung homöopathischer Leistungen als Monotherapie tauchen häufig Fragen auf, wie das GebüH richtig angewendet werden kann. Ein Aspekt dabei ist, dass Patienten wie auch Behandler durch das mitunter stark schwankende Erstattungsverhalten der Leistungsträger verunsichert werden. Marion Kampmann und Carl Classen haben in diesem Beitrag auszugsweise einige Empfehlungen des Berufsverbandes VKHD für Ihre tägliche Arbeit zusammengestellt.

HP Marion Kampmann

Höchster Straße 20

64823 Groß-Umstadt

Email: mak@vkhd.de

HP Carl Classen

Kirchstraße 10

76229 Karlsruhe

Email: cc@arscurandi.de

    >